Sie haben sich wahrscheinlich schon oft gefragt, wie Sie abnehmen können, ohne zu hungern. Einen vollen Magen zu haben, ist eine der größten Herausforderungen. Obwohl es viele Diäten gibt, die die Aufnahme bestimmter Produkte erhöhen und andere reduzieren können, ist die Sättigungsdiät die beste. Für diese Diät empfehlen wir Ihnen die Einnahme von Fyron Body Forte, der beste Verbündete, um satt zu werden:

Fyron Körper

Fyron Body Nahrungsergänzungsmittel

Es ist leicht, die sättigende Ernährung zu verstehen und umzusetzen. Es dauert jedoch einige Zeit, bis sich Ihr Körper daran gewöhnt hat. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie fünf Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen sollten, von denen drei reichhaltiger sein müssen, insbesondere das Frühstück. Dies wird dazu beitragen, Ihren Appetit zu zügeln. Der nächste Schritt ist der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Ballaststoffen und Eiweiß sind, wobei Gemüse und Kohlenhydrate in einem ausgewogenen Verhältnis stehen sollten.

Wie kann man abnehmen, ohne zu hungern?

Um abzunehmen, ohne zu hungern, ist das Wunderrezept einfach: Sie müssen einen gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und regelmäßiger körperlicher Betätigung annehmen. Nicht zu vergessen, mit dem Rauchen aufzuhören und auf Alkohol zu verzichten!

Mit bestimmten Tricks können Sie Ihren Magen austricksen. Essen Sie zum Beispiel große Mahlzeiten, aber mit wenig Kalorien, damit Sie sich satt fühlen. Da sie sättigender sind, ist es am besten, ungebrannte und pürierte Lebensmittel zu wählen. Um Ihr Hungergefühl zu kontrollieren, können Sie zwischen den Mahlzeiten Kaugummi kauen. Außerdem sollten Sie viel Wasser trinken, um Flüssigkeit zuzuführen und Ihren Magen zu füllen.

Wenn Sie erkennen, dass Sie sich an gesunde Essgewohnheiten halten müssen, wird es Ihnen leichter fallen, Ihren Heißhunger zu zügeln. Erwägen Sie die Aufnahme von Nüssen in Ihre tägliche Ernährung, z. B. rohe Mandeln, Erdnüsse und Walnüsse. Um Ihre Stimmung während der gesamten Dauer der Diät auszugleichen, können Sie Datteln und bis zu vier Unzen reine Schokolade zu sich nehmen. Diese schmackhaften Belohnungen können Ihnen dabei helfen, auf dem Weg der Gewichtsabnahme zu bleiben.

Aber denken Sie auch an die Zubereitung Ihrer eigenen Mahlzeit. Es ist mathematisch: Wenn Sie Ihre Mahlzeit selbst zubereiten, können Sie den Fett- und Zuckergehalt kontrollieren... auch wenn das bedeutet, dass Sie ein bisschen "abnehmen" müssen, wenn Sie ein paar Pfunde verlieren wollen! Wir versuchen daher, Fertiggerichte zu vermeiden (Pizza, Fertigsalate, Tellergerichte...) und entdecken die Freuden des "Selbstgemachten".

Wie kann man abnehmen, ohne eine Diät zu machen?

Um Gewicht zu verlieren, ist es natürlich manchmal interessant, die Portionen zu verkleinern oder den Inhalt des Tellers zu verändern. Das heißt nicht, dass man nichts essen soll! Es geht darum, die Lebensmittel und Gewürze besser auszuwählen.

Wenn Sie hungrig sind, laufen Sie Gefahr, frustriert zu werden und Ihre Bemühungen und Ihr Abnehmprogramm nicht auf Dauer durchzuhalten. Es scheint also klüger zu sein, ein wenig mehr zu essen, aber länger durchzuhalten, denn so verlieren Sie am Ende mehr Gewicht!

Wenn Sie sich dazu entschließen, nicht so viel zu essen, dass Sie hungrig sind, werden Sie die überflüssigen Pfunde wahrscheinlich schnell wieder los, aber als Ausgleich für diese Zeit der intensiven Frustration riskieren Sie, die verlorenen Pfunde schnell wieder aufzuholen, oder sogar noch mehr.

Wenn Sie zu wenig essen (weniger als 1200 kcal pro Tag für Frauen), riskieren Sie Müdigkeit oder sogar Mangelerscheinungen, was Ihrer Gesundheit schaden würde.

Um ohne Diät abzunehmen, reduzieren Sie die Portionen und die Gewürzfette, während Sie in jeder Mahlzeit ein wenig Stärke beibehalten. Und konzentrieren Sie sich auf Gemüse, das besonders kalorienarm ist und dazu beiträgt, die Nahrungsschale und das Sättigungsgefühl zu erhöhen.

Tipps, um nicht hungrig zu sein

Es ist nicht nur nicht notwendig, zu hungern, um Gewicht zu verlieren, sondern es ist unbedingt notwendig, Hunger zu vermeiden, um die Frustration, die mit einer Ernährungsumstellung verbunden ist, zu begrenzen. Um dies zu tun, und unabhängig von der Schlankheitsprogramm Sie folgen:

  • Lassen Sie keine Mahlzeiten aus, achten Sie darauf, dass Sie mindestens 3 Mahlzeiten pro Tag essen
  • Planen Sie einen ausgewogenen Snack für den Fall, dass Sie Hunger haben.
  • Trinken Sie Wasser in kleinen Schlucken über den Tag verteilt.
  • Trinken Sie ein heißes Getränk ohne Zucker (Kaffee, Tee, Kräutertee...), wenn Sie Hunger haben.
  • Steigern Sie Ihren Verzehr von rohem oder gekochtem Gemüse, das ohne Fett zubereitet wird, über den Tag verteilt.
  • Suchen Sie sich eine Beschäftigung, bei der Sie nicht ans Essen denken müssen: Gehen Sie spazieren, chatten Sie in einem Forum, rufen Sie einen geliebten Menschen an...
  • Denken Sie daran, jeden Bissen gut zu kauen, denn Ihre Mahlzeit sollte nicht in weniger als 20 Minuten heruntergeschluckt werden.
  • Nehmen Sie Fyron Body zum Auffüllen mit: Fyron Body Original