In Bezug auf übermäßiges Schwitzen, eine Menge Leute, die Probleme mit ihm auf verbringen unzählige Ebenen von Geld versuchen, es zu vertuschen, versuchen, es zu verstecken, werden sie Angst, dass die Leute bemerken, die Angst führt zu mehr Schwitzen. Was die Leute vernachlässigen zu tun, aus dem Beginn der Bedingung wäre, einen Schritt zurück und Training der Grund für sie. Wir sind darauf konditioniert worden, stattdessen zu blockieren, die Symptome zu verdecken und zu verstecken, wenn wir versuchen sollten, das Problem zu überwinden und zu heilen, um damit zu beginnen.

Echter Fokus

Dennoch sollte es nicht der einzige wirkliche Schwerpunkt sein. Wie kann man es also überwinden? Ein Grund für das Schwitzen ist Angst. Beten Sie, dass sie es nicht wirklich bemerken. Das Beste, was Sie gegen diese Art von Schwitzen tun können, ist, sich Techniken anzueignen, die Sie in Gegenwart anderer (die es nicht bemerken) anwenden können, um sich zu entspannen und zu erholen. Wir haben einfach keine Ahnung, weil viele Menschen es vertuschen! Mit dieser besonderen als ein Ersatz für Sie zu helfen, ist es Zeit, nur auf Ihre aktuelle Lebensstil dann aussehen.

Treiben Sie täglich Sport? Wie kann Ihre Ernährung aussehen? Vielleicht treiben Sie regelmäßig Sport und denken, dass Sie sich gesund ernähren, aber viele Menschen tun das nicht. Die beste Lösung wäre, Ihr tägliches Leben zu ändern.

Notiz nehmen

  • Die einfachste Art, Fett abzubauen, wäre, Milchprodukte und Fleisch wegzulassen. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie einmal pro Woche den Fleischkonsum auf die Wochenenden und die Milchprodukte reduzieren. Das allein sollte schon zeigen, wie viel besser Sie sich fühlen und wie gut es Ihnen körperlich und geistig geht.
  • Verzehren Sie viel Obst. Legen Sie Wert darauf, nur so viel Obst zu essen, wie Sie brauchen! Essen Sie auch vor jeder Mahlzeit reichlich Obst.
  • Grünzeug und nur ein wenig Wasser gemischt. Ein einfaches Sie könnte 4-5 Bananen sein, Essen Sie einen riesigen Salat täglich immer.
  • Lassen Sie Salz weg - essen Sie Ihr Salz in Form von Sellerie, Melone und Stäbchen. Raffiniertes Salz ist nicht gesund.

Fazit

Wenn nach diesen Änderungen in der täglichen Ernährung bei Ihnen keine Besserung eintritt, sind vielleicht zusätzliche Maßnahmen erforderlich. Das ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber wenn das der Fall ist, sprechen Sie normalerweise mit Ihrem Arzt.